Zahnersatz ist teuer!

Ist Zahnersatz notwendig, unterliegt man in der gesetzlichen Krankenkasse dem Prinzip der Wirtschaftlichkeit (Regelversorgung). Dieses besagt: Die Leistungen müssen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein. Je nach Kostenaufwand können Lösungen für Zahnersatz ziemlich auffällig oder von den Naturzähnen kaum zu unterscheiden sein. Das hängt vor allem auch von den verfügbaren finanziellen Mitteln ab. Besonders teuer sind Edelmetalle, Inlays oder Implantate.

Lesen Sie weiter
HJM Finanz- und Versicherungsmakler hat 4,92 von 5 Sternen | 307 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Kerpen: Versicherungen, Zahntarife, Fondsdepot, Pflege- und Gesundheitsvorsorge